Date

15 Mai 2021

Time

12:00 - 17:00

Teilnahmegebühr

kostenfrei
Anmelden

Journalistische Grundlagen und Dein erster Artikel

Du hast schon vereinzelt journalistische Erfahrungen gesammelt und möchtest jetzt richtig durchstarten? Du könntest dir vorstellen die JPBW-Redaktion mitzugestalten und hast Ideen für coole Beiträge? Oder braucht Deine Schüler*innenzeitungsredaktion neuen Input?
Egal ob alter Hase oder neu dabei, in diesem Workshop bekommst du die Möglichkeit, Grundlagen des journalistischen Arbeitens zu wiederholen und zu vertiefen. Was genau musst du bei der Recherche beachten? Wie war das nochmal mit Bildern, Quellenangaben und Persönlichkeitsrechten? Was gehört zu einer guten Interviewvorbereitung?

Unsere Referentin Elena ist als freie Journalistin bei der Hannoversche Allgemeine Zeitung und dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) tätig. Außerdem hat sie studienbegleitend eine Journalist*innen-Akademie absolviert. Als Vorständin in der Jugendpresse Niedersachsen ist sie an der Neukonzeption der Verbandszeitschrift „Journal“ beteiligt.

Gemeinsam werdet ihr euch wichtige Basics für das Schreiben/Produzieren deines eigenen Beitrags erarbeiten. Neben theoretischem Input wird es auch praktische Übungen geben, bei denen du das gelernte anwenden und vielleicht sogar schon mit der Arbeit an deinem eigenen Artikel oder Audiobeitrag beginnen kannst.

Für diesen Workshop ist es hilfreich einige Grundlagen journalistischen Arbeitens zu kennen – Falls du grad erst anfängst ist das aber auch nicht schlimm. Du solltest einfach Lust und Motivation mitbringen selbst journalistisch aktiv zu werden. Vielleicht sogar in unserer Redaktion?

Foto: Priscilla du Preez / Unsplash

Ort der Veranstaltung

Onlineseminar
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Jugendpresse BW

Veranstalter

Jugendpresse BW
Phone
0711 912570-50
Email
buero@jpbw.de
Website
https://jpbw.de
QR Code

Referenten

  • Elena Everding
    Elena Everding
    freie Journalistin

    Elena ist als freie Journalistin bei der Hannoversche Allgemeine Zeitung und dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) tätig. Außerdem hat sie studienbegleitend eine Journalist*innen-Akademie absolviert. Als Vorständin in der Jugendpresse Niedersachsen ist sie an der Neukonzeption der Verbandszeitschrift „Journal“ beteiligt.

Scroll to Top