Jugendpresse BW in Kiew

Eine Recherchefahrt der Jugendpresse BW

Drei Fragen an Stephan Meuser

Stephan Meuser ist Politik- und Rechtswissenschaftler und leitet seit zwei Jahren das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kiew. Er führte uns in Geschichte, Politik und gesellschaftliches Geschehen der Ukraine ein. Wir sprachen mit ihm über die Arbeit der FES, die ukrainische Identität und das Verhältnis zu Europa.

Redaktion: Mona Ruzicka, Corinna Vetter
Kamera, Ton und Schnitt: Alexander Bambach
Foto: Gero Reich

susanne.nicolai • 14. April 2016


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *