Jugendpresse BW in Kiew

Eine Recherchefahrt der Jugendpresse BW

Drei Fragen an Oleksandra Ustinova

Mit Oleksandra Ustinova sprachen wir viel über das Korruptionsproblem der Ukraine. Dieses zieht sich durch alle Ebenen des öffentlichen und privaten Lebens. Alexandra ist head of the Center for Corruption Prevention und beschäftigt sich hauptsächlich mit der höchsten Stufe der Korruption, beispielsweise Spitzenpolitikern und Staatsanwälten. Hier die Antworten auf unsere drei Fragen.

Drei Fragen an Veronika Movchan

Veronika Movchan ist Makroökonomin und akademische Leiterin des Center for Economic Studies. Sie berichtete über vergangene Entwicklungen und aktuelle Lage der ukrainischen Wirtschaft. Auch sie beantwortete uns drei Fragen.

Drei Fragen an Stephan Meuser

Stephan Meuser ist Politik- und Rechtswissenschaftler und leitet seit zwei Jahren das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kiew. Er führte uns in Geschichte, Politik und gesellschaftliches Geschehen der Ukraine ein. Wir sprachen mit ihm über die Arbeit der FES, die ukrainische Identität und das Verhältnis zu Europa.