Team

Gremien

Die Jugendpresse BW ist ein eingetragener Verein und hat als solcher natürlich auch Gremien, die letztendlich Verantwortung tragen, Kontrolle ausüben oder andere wichtige Funktionen erfüllen. Wir versuchen, diese notwendigen Strukturen in unserer alltäglichen Verbandsarbeit möglichst flach zu halten, weil wir möchten, dass du auch ohne Amt bei uns aktiv sein kannst. Dennoch möchten wir dir natürlich nicht vorenthalten, wer bei uns welche Ämter besetzt.


Geschäftsführender Vorstand

Der Geschäftsführende Vorstand besteht aus drei gleichberechtigten Mitgliedern und wird alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung, der alle Mitglieder angehören, gewählt. Zusammen leiten sie die Geschäfte des Verbandes und entscheiden letztlich über alle Fragen, die nicht von der Mitgliederversammlung geklärt werden müssen.


Lennart Glaser

– Vorstandssprecher –
lennart.glaser[at]jpbw.de

2013 über seine Radiosendung zur JPBW gestoßen, lernte Lennart vier Jahre später in seinem FSJ in Berlin vor allem den Bundesverband der Jugendpresse kennen. Sein Ziel: die Landesverbände der Jugendpresse und dadurch Nachwuchsjournalistinnen und Nachwuchsjournalisten in ganz Deutschland besser vernetzen. Neben seinem Studium ist er als freier Journalist tätig.


Tessa Hartwig

– Vorständin Personal und Geschäftsstelle –
tessa.hartwig[at]jpbw.de

Mein Name ist Tessa, ich bin 23 Jahre alt und seit 2017 Mitglied der Jugendpresse. Im Geschäftsführenden Vorstand der JPBW kümmere ich mich voller Leidenschaft um Anträge und Abrechnungen. Außerdem bin ich für unser wundervolles Personal und die Geschäftsstelle zuständig. Wenn ich nicht im Büro bin und Bettina, Blanka und Markus nerve, studiere ich Crossmedia-Redaktion & Public Relations an der Hochschule der Medien in Stuttgart und kann mich für alles begeistern, was „irgendwas mit Medien“ zu tun hat.


Robert Kurz

– Vorstand Finanzen –
robert.kurz[at]jpbw.de

Robert studiert Sonderpädagogik in Ludwigsburg und ist gefürchtet für Fahrtkostenabrechnungen, Jahresabschlüsse und noch vieles mehr. Im Jahr 2013 trat er in die Jugendpresse BW ein, seit 2016 fühlt er sich im Vorstand zu Hause und ist ab und an auch mal bei einem Workshop anzutreffen.


Erweiterter Vorstand

Der Erweiterte Vorstand besteht aus den Mitgliedern des Geschäftsführenden Vorstands und bis zu sechs Beisitzer*innen, die ebenfalls von der Mitgliederversammlung bestimmt werden. Sie haben beratende Funktion und werden als Fachvorstände jeweils einem Geschäftsbereich der Jugendpresse zugeteilt.


 Jonas Lerch

– MobAk-Koordinator –
jonas.lerch[at]jpbw.de

Ich heiße Jonas, bin 25 Jahre alt und habe Medienwissenschaften in Weimar studiert. In meinem aktuellen Job kümmere ich mich um externe Unternehmenskommunikation und habe dort auch viel mit Medienvertreter*innen zu tun. Nebenbei arbeite ich noch als freier Journalist und Autor. Bei der JPBW bin ich in erster Linie Ansprechpartner für die Mobile Medienakademie. Wenn mir neben Uni, Jugendpresse und Arbeit noch Freizeit bleibt, verreise ich gerne und besuche Festivals.


Constantin Germann

– NOIR-Redaktionsleitung –
constantin.germann[at]jpbw.de

Constantin, gebürtig aus Freiburg, studiert Jura in München, ist seit 2016 in der Jugendpresse und seit 2018 in deren Erweiterten Vorstand. Im Vorstand kümmert er sich vor allem um die Redaktion der NOIR und ist bei Filmfestivals für die Jugendpresse anzutreffen. Außerhalb der Jugendpresse schreibt Constantin als freier Autor, ist in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv und jederzeit fürs Segeln, Rennrad- oder Skifahren zu begeistern. 


Kevin Wetrab

– Jugendpresse on Air –
kevin.wetrab[at]jpbw.de

Kevin studiert Kommunikationswissenschaft an der Uni Hohenheim und beschäftigt sich gerne mit politischen und technologischen Themen. Neben Webdesign und Fotografie macht er gerne Sport und probiert einfach möglichst viel Neues aus. Als erweiterter Vorstand der Jugendpresse BW ist Kevin für unsere Radioredaktion „Jugendpresse on Air“ zuständig und organisiert Workshops zu den Themenfeldern Contentmanagement, Redaktion und Marketing.


Juliana Luft

juliana.luft[at]jpbw.de
Hallo, mein Name ist Juliana Luft. Ich bin 16 Jahre alt und wohne in Tübingen. Seit 2018 bin ich Mitglied der Jugendpresse und wurde im April diesen Jahres in den Ev. gewählt. Ich bin Mitglied der Jugendpresse, da man erste Erfahrungen als Journalist/in sammeln kann und viele neue Leute kennen lernt. Außerdem organisiert man Workshops zu eigenen ausgewählten Themen und kann erste wichtige Kontakte für die Zukunft treffen.


Unsere Geschäftsstelle

Bettina Marquardt

– Bildungsreferentin –
bettina.marquardt[at]jpbw.de

(+49) 0711 – 91257050

Bettina ist seit 2017 50% Bildungsreferentin im Stall der Jugendpresse und ist studierte Kultur- und Medienbildnerin. Zusammen mit Blanka kümmert sie sich um verwaltungstechnische Belange, Kooperationen, Koordination und hat ein Faible für Wort, Quatsch und Kreativität. Bei Fragen leisten sie und Blanka gerne Hilfestellung. Darüber hinaus ist sie die Schulter zu Blanka’s Ohr.


Blanka Jonjic

– Bildungsreferentin –
blanka.jonjic[at]jpbw.de

(+49) 0711 – 91257050

Blanka ist seit April 2019 Teil der Jugendpresse-Familie und bereichert mit ihrem Charme und ihrer Motivation die Arbeit an spannenden Projekten. Sie studierte ebenfalls Kultur- und Medienbildung, arbeitete anschließend als Schulsozialarbeiterin und verbrachte darüber hinaus die letzten drei Jahre – pre-JPBW- in China.

Genau wie Bettina ist Blanka Ansprechpartnerin, Kreativschmiedin und Ohr für Bettina’s Schulter.


FSJ-Kultur

Markus Wagner

– FSJler-
markus.wagner[at]jpbw.de

Markus ist der FSJler für das Jahr 2018/ 2019. Wenn ihr mit unserem Büro Kontakt aufnehmt, ist er euer Ansprechpartner. Zu seinen Aufgaben gehört die Mitgliederverwaltung, er bearbeitet aber auch die Anfragen, die uns telefonisch und als E-Mails erreichen. Wenn ihr Fragen zur Jugendpresse habt oder Hilfe braucht, könnt ihr euch ruhig bei ihm melden.

Er ist seit Jahren Hobbyfotograf und viel in den sozialen Netzwerken unterwegs. Für uns begleitet er Workshops und Veranstaltungen fotografisch.  Zudem ist er gerne an der frischen Luft, liebt Radfahren und joggen. Nach den Jahren am umwelttechnischen Berufsgymnasium wollte er „irgendwas mit Medien“ machen. Bei seiner Recherche ist er dann auf die Jugendpresse Baden-Württemberg gestoßen, hat sich beworben und bereichert diese nun tag-täglich.


Kassenprüfung

Bei uns findet jährlich eine Kassenprüfung statt. Hier wird den Kassenprüfern die Buchhaltung zur Kontrolle übergeben. Die Kassenprüfer schauen sich dann sehr sorgfältig an, wofür Gelder ausgegeben wurden und ob die Ausgaben alle ordnungsgemäß verbucht sind. Sollte ihnen etwas merkwürdig vorkommen, können sie der Mitgliederversammlung davon berichten, die den Vorstand dann zur Rechenschaft ziehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.